13.01.2014 - Aktuelles aus den Centren

DZHK Hands-On Workshop" Gender in der Kardiologie" am 20.Februar 2014

Der Workshop bietet eine einmalige Gelegenheit sich mit der Datenbasis, den Methoden und Forschungs­ansätzen der Geschlechterforschung in der klinischen und experimentellen Kardiologie vertraut zu machen und Genderfragestellungen auch in eigenen Projekten zu identifizieren und zu bearbeiten. Mit der Datenbasis GenderMedDB wird eine umfassende Wissensbasis für die Bearbeitung von Geschlechterunterschieden zugänglich gemacht.  

Nach einer Einführung wird Ihnen die Gelegenheit gegeben, selbstständig an eigenen wissenschaftlichen Fragestellungen unter Anwendung der GenderMedDB zu arbeiten. GenderMedDB ist eine nutzerfreundliche Datenbank mit komfortablen Suchfunktionen, die aus einem Webarchiv entwickelt und durch das BMBF gefördert wurde. Im Dialog helfen wir gerne Ihre persönlichen Fragen zu klären.

 

In Anschluss an den Workshop findet am gleichen Nachmittag mit BMBF Beteiligung das „GenderMedDB“- Symposium statt um die Datenbank offiziell einzuführen und freizugeben. Sie sind herzlich eingeladen, hier Ihre Recherche-zu Ergebnisse präsentieren und mit den ExpertInnen zu diskutieren.

 

Downloads:



zurück zur Übersicht

Weitere Nachrichten

...aus der Charité finden Sie im Pressebereich.